Skip to main content

Schöne Urlaubsziele und Meer...

Monterosso al Mare

Das kleine italienisches Fischerdorf ist gleichzeitig auch der größte Ort der Cinque Terre und Teil des gleichnamigen Nationalparks an der ligurischen Küste.
Die Cinque Terre ist ein etwa zwölf Kilometer langer, klimabegünstigter Küstenstreifen der Italienischen Riviera zwischen Punta Mesco und Punta di Montenero nordwestlich von La Spezia in der Region Ligurien. Seit 1997 ist die Cinque Terre UNESCO-Weltkulturerbe.
Der Ort wird von Touristen gleichwohl als Badeort wie auch zum wandern besucht. Über wunderschöne Wanderwege kommt man zum Nachbarort Vernazza, den Hang hoch nach Soviore oder zum Punta Mesco. Bei einem Besuch sollte man beachten, dass Autos ohne Genehmigung außerhalb des Dorfes geparkt werden müssen. Wer nicht laufen möchte kann auch mit dem Bus, dem s.g. Ecobus den Ort inklusive seiner Hänge erkunden.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry