Skip to main content

Schöne Urlaubsziele und Meer...

Little India in Singapur

Mitten in der Business Stadt Singapur findet man Little India den Stadtteil in dem man sich nach Indien versetzt fühlt. Hier können Sie typisch indisch Essen, einen Wahrsager aufsuchen oder sich ein Henna-Tatoo machen lassen. Es ist ein Gebiet um die Serangoon Road. Hier ließen sich ab dem 19. Jahrhundert indische Einwanderer nieder. Der Stadtteil läßt sich gut zu Fuß erlaufen und bietet spannende Eindrücke der Vielfältigkeit Singapurs. Hier findet man länst nicht so viele Touristen wie im chinesischen oder arabischen Teil von Singapur, aber gerade deshalb sollte man diesen Stadtteil nicht übersehen.
Am besten, man bummelt durch die kleinen Straßen links und rechts der Serangoon Road und entdeckt die vielen kleine Händler die von Gewürzen bis hin zu Schmuck alles verkaufen.

Kategorien: Singapur
Ihre Bewertung dieses Artikels:
Derzeitige Beurteilung: 1.76 von 5, 94 Stimme(n) 6378 Klicks

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry