Skip to main content

Schöne Urlaubsziele und Meer...

Natur pur: Norwegen

Norwegen ist geprägt von Gebirgsketten und kargen Hochebenen bis zu einer Höhe von rund 2500 Metern. Hier findet man Naturlandschaften, Küstenstraßen und Fjorde. Aber Norwegen besticht nicht nur durch dadurch, sondern auch mit tausenden Kilometern Atlantikküste. Dazu kommen noch ca. 150000 kleine Inseln. Wer dieses Land kennen lernen möchte, der nimmt sich einen Leihwagen und erkundet es auf eigene Faust. Viele Norweger sprechen Deutsch und Englisch, somit steht auch der Kommunikation nichts im Wege.
Will man mit dem Auto anreisen, und einen Teil mit der Aufofähre bewältigen sollte man dieses nicht kurzfristig planen, denn meist sind preiswerte Fährverbindungen in der Hauptsaison schnell ausgebucht. Die Maut für Storebaeltbrücke und Öresundbrücke Brücke beträgt ca. 65 Euro (one Way).
An der Westküste Norwegens herrscht mildes und feuchtes Klima. Grund hierfür ist warmes Wasser aus niederen Breiten vom Golfstrom. Viele Touristen schätzen Klima und Natur und kommen jedes Jahr zu tausenden nach Norwegen. Beliebte Ziele sind das Nordcap, Geirangerfjord wie auch die Städte Oslo und Bergen. Norwegen ist ein geeignetes Land für Camping, Angeln oder Wandern.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry