Skip to main content

Schöne Urlaubsziele und Meer...

Die Hindu-Tempelstätte Pashupatinath

Zu den wichtigsten Tempelstätten des Hinduismus zählt Pashupatinath in Nepal, die regelmäßig von tausenden weit angereisten Pilgern besucht wird. Pashupatinath liegt im Kathmandu-Tal ca. 6km von Kathmandu in östlicher Richtung. Der Tempel ist eine Pagode mit zwei Dachebenen, die mit vergoldetem Kupfer beschagen ist. Die Eingangstore sind mit Silber beschlagen und führen zu einer ca. 1,8m hohen Statue von Shiva im inneren des Tempels.
Die Shiva Statur darf ausschließlich von vier aus dem Süden Indiens kommenden Priestern berührt werden. Für die Gläubigen gilt als erstrebenswert, ihre Leiche hier verbrennen zu lassen. Reiche Familien nehmen hierzu neben normalem Holz auch das sehr teure Sandelholz. Die Asche der verbrannten Leiche wird dann in den Fluss gegeben. Die Tempelanlage Pashupatinath ist Weltkulturerbe der UNESCO.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry