Skip to main content

Schöne Urlaubsziele und Meer...

Saigon von Oben

Die Ho-Chi-Minh-Stadt oder bekannter unter ihren früheren Namen Saigon ist mit über 7 Millionen Einwohnern die größte Stadt von Vietnam. Saigon erhielt seinen neuen Namen  nach der Wiedervereinigung von Nord- und Südvietnam. Die Stadt liegt am Westufer des Saigon-Flusses nahe dem Mekong-Delta.

Als Tourist kann man sich einen wunderschönen "Überblick" über Ho-Chi-Minh-Stadt verschaffen, in dem man in den großen Hotels einen Sun-Downer auf den Dachterassen nimmt. Die Getränke sind zwar deutlich teuerer aber der Ausblick entschädigt und lädt zum Verweilen ein. Potentielle Kandidaten dafür sind zum Beispiel Level 23 vom Hotel Sheraton, die Poolbar des Riverside Hotels, die SaigonBar vom Caravelle Hotel oder auch dir Mbar vom Hotel Majestic. Die besten Fotos lassen sich am späten Nachmittig zum Sonnenuntergang machen. Die genannten Hotels liegen recht dicht beieinander und lassen sich gut erlaufen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry