Skip to main content

Artikel mit Tag bergen

Bergen

Weniger als 300.000 Einwohner hat Bergen, die zweitgrößte Stadt Norwegens, am Inneren Byfjord, an der Westküste Norwegens. Viele Schiffe starten hier ihre Kreuzfahrt der Hurtigruten (zu deutsch:die schnelle Route“) d.h. die traditionellen Routen der norwegischen Postschiffe entlang der norwegischen Westküste. Die Hurtigruten zählen zu den bekanntesten Touristenattraktion con Norwegen. Das Hafenviertel Bryggen, das mehreren verheerenden Stadtbränden zum Opfer fiel, wurde 1979 wegen seiner hanseatischer Baukunst durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Bergen aan Zee

Der niederländischer Küstenort Bergen aan Zee gehört zur Gemeinde Bergen und liegt an der Nordsee ca. 10 km westlich von Alkmaar. Seit 2001 gehört auch Egmond zur Gemeinde Bergen, so wie Schoorl.

Direkt an der Küste hinter den Dünen findet man 5 Hotels wie auch eine Reihe an Pensionen und Privatquartieren.
Weitere touristische Infrastruktur wie Bungalowparks oder Camping-Plätze sucht man hier vergeblich. An einem kleinen "Supermarkt" kann man sich mit den wesentlichen Lebensmitteln versorgen.

Mehr lesen


Schoorl aan Zee

Schoorl aan Zee ist ein kleines Örtchen in Nord-Holland und gehört zur Gemeinde Bergen welche am 1.1.2001 aus den ehemaligen Gemeinden Egmond, Schoorl und Bergen entstanden ist.  Der Ort liegt circa 8 km nordwestlich von Alkmaar.

Mehr lesen


Egmond aan Zee

Egmond ist ein kleiner Ort an der Westküste der Niederlande liegt ca 35 km von Amsterdam entfernt und zählt mit den Orten Schoorl und Bergen zur Gemeinde Bergen.
Egmond besteht aus den Ortsteilen Egmond-Binnen, Egmond aan den Hoef sowie Egmond aan Zee.

Mehr lesen


Natur pur: Norwegen

Norwegen ist geprägt von Gebirgsketten und kargen Hochebenen bis zu einer Höhe von rund 2500 Metern. Hier findet man Naturlandschaften, Küstenstraßen und Fjorde. Aber Norwegen besticht nicht nur durch dadurch, sondern auch mit tausenden Kilometern Atlantikküste. Dazu kommen noch ca. 150000 kleine Inseln. Wer dieses Land kennen lernen möchte, der nimmt sich einen Leihwagen und erkundet es auf eigene Faust. Viele Norweger sprechen Deutsch und Englisch, somit steht auch der Kommunikation nichts im Wege.

Mehr lesen


Seite 1 von 1, insgesamt 5 Einträge

$view=plugin