Skip to main content

Artikel mit Tag tempel

Patan / Lalitpur

Nach Kathmandu, Biratnagar und Pokhara ist Patan die viertgrößte Stadt Nepals. Waren Kathmandu und Bhaktapur vorrangig durch den Hinduismus geprägt, ist Patan vorrangig eine buddhistische Stadt. Die Stadt hat geschätze 170000 Einwohner und war bereits Um das Jahr 1000 mit ca. 100000 Einwohnern die zehntgrößte Stadt der Welt.

Mehr lesen


Das Kathmandu Tal

Die Hauptstadt von Nepal ist Kathmandu. Sie hat mehr als 670000 Einwohnerund ist damit die größte Stadt Nepals. Die Stadt befindet sich in einem Talkessel von etwa 30 km Durchmesser weshalb auch oft vom Kathmandutal gesprochen wird. In diesem Tal befinden sich auch weitere Gemeinden wie Lalitpu,Patan, Bhaktapur, Madhyapur-Thimi und weitere kleine Gemeinden. Der einzige internationale Flughafen des Landes ist der Tribhuvan International Airport (Dreilettercode:TIA) der ca. 6km von Kathmandu liegt.

Mehr lesen


Indiens Taj Mahal

58 m hoch und 56 m breit ist das imposante Taj Mahal, das wie kaum ein anderes Bauwerk für Indien steht.
Bei dem Bauwerk handelt es sich um ein Mausoleum, welches der Großmogul Shah Jahan zum Gedenken an seine 1631 verstorbene Hauptfrau errichten ließ.

Mehr als 17 Jahren arbeiteten 20.000 Handwerker aus Indien und asiatischen Staaten an dem Bauwerk welches 1983 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen wurde und eines der „neuen sieben Weltwunder“ ist.

Mehr lesen


Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt des Emirats Abu Dhabi und der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Stadt hat ca. 860.000 Einwohner. Bekannt geworden ist Abu-Dabih bei vielen Touristen durch den Status als Drehkreuz für viele Airlines.

Abu Dabih hat in den letzten 25 Jahren ein rasantes Wachstum hinter sich. Die Moschee „Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan Mosque“ wurde Ende 2007 eröffnete und ist auch den Touristen zugänglich. Mit ca. 40.000 Plätzen ist sie die weltweit drittgrößte Moschee.

Mehr lesen


Chinatown in Singapur

Ein spannendes Viertel liegt südlich vom Singapore River: Chinatown. Kaum ein Ort an dem man so intensiv "Alt" neben "Neu" wahrnimmt, wie am Stadtviertel Chinatown.
Für einnen Bummel durch das Viertel sollte man in etwa 2-3 Stunden einplanen. Wer zwischendurch Hunger bekommt wird sicher in einem der vielen Restaurants etwas passendes zu essen finden. Im Viertel findet man zudem viele Shops die zum Bummeln einladen. Seine Tour beginnt man am besten am berühmten hinduistischen Tempel Sri Mariamman.

Seite 2 von 2, insgesamt 10 Einträge

$view=plugin