Skip to main content

Städtetour nach St. Petersburg

Die die zweitgrößte Stadt Russlands ist St. Petersburg. Die die nördlichste Millionenstadt der Welt hatte 1924 bis 1991 auch den Namen Leningrad. St.Petersburg liegt an der Mündung der Newa und auf dem gleichen Breitengrad wie die Oslo und Stockholm. Mit ca.5 Millionen Einwohnern (09/2012) ist sie auch viertgrößte Stadt Europas. St. Petersburg hieß in den Jahren von 1924 bis 1991 Leningrad.

Zum Pflichtprogramm Kulturinteressierter gehört sicherlich die Besichtigung der Eremitage und des Winterpalastes, ein Besuch der Haseninsel und der Peter-Paul-Festung sowie ein Ausflug nach Puschkin zum Katharinenhof.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

$view=entry